„Es riecht unangenehm, nicht nur nach Buttersäure!“

Zu den Sprengstoff- und Chemikalienfunden in Rudolstadt und Uhlstädt-Kirchhasel erklärte heute Günter Engelhardt, 1. Sprecher des AfD-Gebietsverbandes Saalfeld-Rudolstadt: Mit Bestürzung haben wir Presseberichte zur Kenntnis genommen, dass es bei Tatverdächtigen aus dem linken Spektrum Sprengstoff- und Chemikalienfunde in Größenordnungen gegeben hat, die auch für terroristische Aktivitäten geeignet sind. Uns beunruhigt sehr, dass einer der beiden …

weiterlesen →

AfD-Versammlung am 9.2.2018 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Bohlenblick“ in Obernitz

Am 9.2.2018 wurde im Gasthaus „Zum Bohlenblick“ die Veranstaltungsreihe unseres Gebietsverbandes Saalfeld-Rudolstadt fortgesetzt. Thema der Veranstaltung war die Kommunalpolitik, Referent war Andreas Sprenger, Bürgermeister a.D. der Stadt Königsee. Nachdem mit den Landtagswahlen und der Bundestagswahl die AfD in deren Parlamente erfolgreich eingezogen ist, besteht nun die Aufgabe darin, den Einzug der Partei in die kommunalen …

weiterlesen →

Aufruf zur Demonstration der AfD Thüringen am 28. Januar in Erfurt

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde, liebe Mutbürger und Patrioten, seien Sie herzlich zu unserer Demonstration am kommenden Sonntag, den 28. Januar auf dem Erfurter Domplatz eingeladen. Unter dem Motto „Unseren Sozialstaat verteidigen“ werden Thomas Röckemann (Vorsitzender AfD Nordrhein-Westfalen), Martin Sichert (Landesvorsitzender AfD Bayern) und natürlich die beiden Thüringer Landessprecher der AfD Björn Höcke und Stefan …

weiterlesen →

Neujahrsempfang des AfD Gebietsverbandes Saalfeld-Rudolstadt

Der AfD Gebietsverband Saalfeld-Rudolstadt lud am 19. Januar 2018 zum Neujahrsempfang in das Gasthaus Hodes  ein. Zahlreich erschienen geladene Gäste und AfD Mitglieder. Die auf dieser Veranstaltung gehaltenen Reden ließen die politischen Ereignisse des Jahres  2017 Revue passieren. Besonders hervorgehoben wurde das außerordentlich gute Ergebnis der AfD zur Bundestagswahl 2017. Ein besonderer Dank galt den …

weiterlesen →

Kreis-SPD auf Selbstfindungskurs (OTZ v. 15.11.2017)

Auf der Gesamtmitgliederversammlung der SPD am 13.11.2017 in Saalfeld gab der Landrat des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt, Marko Wolfram, der im Ehrenamt zugleich Kreisvorsitzender ist, einen Rechenschaftsbericht, nach dem lt. Aussage des Berichterstatters Thomas Spanier „…alles ganz prima in den vergangenen beiden Jahren seit der letzten Vorstandswahl“ gelaufen sei. Wolfram verlor kein einziges Wort zu den schlechten …

weiterlesen →

Neue Küchen für Rudolstädter Asylunterkunft (OTZ vom 13.11.2017)

In einer Randnotiz ist zu lesen, dass der Landrat des Kreises Saalfeld-Rudolstadt Herr Marko Wolfram (SPD) den Kreistag darüber informiert hat, für die Rudolstädter Gemeinschaftsunterkunft (GU) im alten Krankenhaus die Neuanschaffung von Küchen in 2 Losen zu jeweils 15.000 € an die Jenaer Firma H&K in Auftrag zu gegeben. Wegen des Auftragsumfanges war lediglich eine …

weiterlesen →

Die Gemeinden und Städte beabsichtigen die Kita-Gebühren für Eltern zu erhöhen

Nach Presseberichten vom 8. November 2017 beabsichtigen die Gemeinden in Thüringen die Kita-Gebühren zu erhöhen. Im Landkreis Saalfeld–Rudolstadt ist es der Träger AWO Saalfeld, welcher sich für die Erhöhung von Kita-Gebühren ausspricht. Begründet wird dies mit der Einführung des beitragsfreien Kitajahres ab 2018. Die Politiker/Innen des Landes Thüringen fanden scharfe Worte für die Forderung nach …

weiterlesen →

Danke …

Liebe Mitglieder und Förderer, liebe Interessenten und Sympathisanten des AfD GVs SLF-RU, liebe Wähler, hiermit möchten wir uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre Stimme und das in uns gesetzte Vertrauen bedanken! Ebenso bedanken wir uns bei Ihnen als unseren Helfern, Unterstützer und fleißigen Wahlkämpfern: Ohne Sie wäre unser gutes Wahlergebnis nicht möglich gewesen – …

weiterlesen →

Leserbrief unseres Mitgliedes Gerhard Häußler an die OTZ zum Artikel „Landtag streitet über Linksextremismus“

Volkhardt Paczulla, Landtag streitet über Linksextremismus; OTZ vom 18.8.2017 Herr Paczulla äußerte sich positiv darüber, dass langsam über die Krawalle des G20 in Hamburg Gras gewachsen ist – das Attribut „linksextremistisch“ hat er, bewusst oder unbewusst, weggelassen. Das Problem: hat sich doch die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag  in der Person des Herrn Höcke zum Leidwesen …

weiterlesen →
Seite 1 von 41234